<= zurück zur Übersicht

08.03.2010

Rückkehr nach La Gomera

Temporada: Herbst 2009

Localizacion: Finca:–Argayall (www.argayall.com), Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera

Objeto: Ficus elastica, Alter 35 Jahre, Höhe 18 Meter, Kronen-ø 30 Meter, Baumvitalität sehr gut, trotz im laufe der letzten Jahrezehnte erfolgter starker Rückschnitte bzw. Kappungen
Kapok-Ceiba pentandra, Alter ca. 20 Jahre, Höhe 16 Meter, Kronen-ø 12 Meter, sehr Vital.
Viele Starkastausbrüche im Kronenansatzbereich.
Avocado-Persea americana, Alter ca. 20 Jahre, Höhe 10 Meter, Kronen-ø 6 Meter, sehr Vital.
Wenn die Früchte Nachts auf den Dächern einschlagen klingt das wie der Einschlag einer Bombe, deswegen der Spitzname "Tree with little green bombs".

Situacion: Herstellen der Verkehrssicherheit, Kronenentlastung, Freistellen der Gebäude und Solaranlagen, Einsatz SKT, Teilweise in Kombination mit der Riggingtechniken

Objetivo: Zweck der Maßnahme ist der Aufbau einer kompakten, pflegeleichten und natürlichen Krone im Zuge der nächsten Schnittmaßnahmen.

Gomera 2009Der große Gummibaum vor dem Schnitt - unser letzter baumpflegerischer Eingriff erfolgte vor ca. zwei Jahren

 

 

 

 

 

 

 


Gomera 20092Andreas Beier von Beier-Baumpflege aus Flensburg im Schwachastbereich

 

 

 

 

 

 

 


Gomera 2009 37Gomera 2009 42

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorsichtiges Klettern im bruchgefährdeten Kapokbaum - links eine Abbruchstelle


Gomera 2009 92Nach dem Schnitt - Der zentrale Fincabereich wirkt heller und ist wieder sicher